Musicalfahrten - Realschule Bad Königshofen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Musicalfahrten

Aktivitäten > Musisch/künstlerisch

"Danke für die Lieder"


Auch in diesem Schuljahr stand wieder der Besuch eines Musicals auf dem Programm. Dieses Mal starteten wir am 30.04.2014 Richtung Stuttgart, um uns „Mamma Mia!“ anzusehen.

Nach Ende des Unterrichts fuhren wir mit 160 Schülern, Lehrern und Eltern in drei Bussen los. Nach einem kurzen Zwischenstopp auf einem Rastplatz, auf dem wir uns alle mit mitge-brachtem Kuchen stärken konnten, erreichten wir um kurz nach 17.00 Uhr Stuttgart.
Bis zum Vorstellungs-beginn um 18.30 Uhr blieb also noch genug Zeit für Gruppenbilder und eine kleine Erkundungstour durch das SI-Centrum Stuttgart.

Die Uraufführung von „Mamma Mia!“ fand 1999 in London statt. Seitdem besuchten über 50 Millionen Menschen in 325 Städten das erfolgreiche Musical und es wurde bisher in über 17 Sprachen übersetzt! „Mamma Mia!“ dreht sich nicht um ABBAs Erfolgsgeschichte, sondern beinhaltet die 22 größten Hits der Band.

Das Musical handelt von der alleinerziehenden Mutter Donna, die mit ihrer 20-jährigen Tochter Sophie seit den 1970er-Jahren auf einer kleinen griechischen Insel lebt und dort eine selbstgebaute Taverne betreibt.
Als Sophie heiraten will, erfährt sie durch das Tagebuch ihrer Mutter Donna von ihren drei möglichen Vätern und lädt diese ahnungslosen Männer zu ihrer Hochzeit ein.
Das Chaos wird perfekt, als Donnas Freundinnen aus der turbulenten Jugendzeit anreisen. Die Erinnerungen an die Vergangenheit werden lebendig und das große Rätselraten um Sophies tatsächlichen Vater beginnt.

Doch wie kann man Schüler für die Lieder einer Band begeistern, deren unbeschreiblicher Erfolg mit dem Gewinn des Eurovision Song Contests 1974 begann, also zu einer Zeit, als selbst die Eltern der Schüler noch Kinder waren? Und wie kommen die Hits von ABBA in deutscher Sprache bei Besuchern an, die die Originalversionen kennen?
Alles kein Problem! Die Darsteller zogen das Publikum mit ihren Stimmen und dem schauspielerischen Talent sofort in ihren Bann! Die bekannten Melodien gingen sofort ins Ohr und unsere Schüler klatschten begeistert im Takt von „Komm und wag’s mit mir“ (Take a chance on me) und „Gib mir, gib mir, gib mir!“ (Gimme! Gimme! Gimme!) mit.

Als die Show sich nach fast drei Stunden dem Ende näherte, wurden die Darsteller mit Standing Ovation von den Zuschauern verabschiedet.

Wir traten unsere Heimreise an und kamen gegen 1.00 Uhr morgens zwar erschöpft, aber zufrieden wieder in Bad Königshofen an.

Auch in diesem Jahr war es wieder ein toller Ausflug. Ein großes Dankeschön an alle begleitenden Eltern, Lehrkräfte und Kuchenspendern und Danke für die finanzielle Unterstützung durch den Elternbeirat! Ein großes Lob an unsere Schüler und Schülerinnen, die sich wieder vorbildlich verhalten haben und mit denen es einfach Spaß macht, Ausflüge zu unternehmen!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü